Professional CV

Norbert Hoogen

Dr.-Ing.

„Zerlege große Probleme in einzelne Aufgaben und sie lösen sich schon fast wie von selbst“
(n.n.)

Berufliche Meilensteine

Norbert Hoogen wuchs in einem bäuerlichen Elternhaus auf und entwickelte dort schon sehr früh das Interesse für Technik und die Bereitschaft, sich immer wieder verantwortungsbewusst mit neuen Fragestellungen und Aufgaben zu befassen.

Er studierte und promovierte an der RWTH Aachen/KFA-Jülich im Fach Maschinenbau mit Schwerpunkt Kerntechnik.

In seinen folgenden beruflichen Stationen hatte Norbert Hoogen verschiedene Geschäftsführungs- und Werkleitungspositionen in der Entwicklung und im technischen Management in den Branchen Wehrtechnik, Schiffbau, Lebensmittelverfahrenstechnik, Automobiltechnik und zugehörige Produktionstechnik sowie Umweltschutztechnik und erneuerbare Energien inne.

Norbert Hoogen kann zudem auf mehrjährige Auslandserfahrungen zurückblicken: er war im Rahmen eines kerntechnischen Forschungsvorhabens 6 Monate in den USA und war zudem für mehrere Jahre Werksleiter eines VW Werkes in Großbritannien.

In der LIG verantwortet Norbert Hoogen das Management der Schutzrechte und leistet Beratungstätigkeiten für mehrere LIG Gesellschaften zur Einhaltung der Compliance in behördlichen Sicherheitsauflagen.